Naturheilpraxis Schuhmann

 

 

 

Warum bin ich Heilpraktikerin geworden?

 

Wie viele Menschen, die in der Naturheilkunde arbeiten, habe ich diesen Weg durch eigene, äußerst positive Erfahrungen mit der alternativen Medizin gewählt.

Durch einige sehr schwerwiegende, belastende Erfahrungen in meinem Leben und das Glück, entsprechende Hilfe außerhalb der Schulmedizin gefunden zu haben, ist einer meiner Hauptschwerpunkte aus diesem Grund heraus auch die Arbeit mit Menschen, die nicht nur körperliche, sondern auch psychische Themen haben, sich deren auch bewusst sind und etwas verändern wollen.

Der Mensch ist sehr leidensfähig und kann viel verdrängen- oft hören wir erst hin, wenn der Körper streikt.

Gerade in unserer sehr schnellen, stressigen Zeit nimmt immer mehr der Druck zu, wir meinen, immer erreichbar sein zu müssen.

Nein, das müssen wir nicht!

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg.

 

 

 

 

 

 

Hinweis nach dem Heilmittelwerbegesetz:

Hiermit weise ich darauf hin, dass es sich bei den in meiner Praxis angebotenen Therapieformen nicht um wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkannte Verfahren handelt. Ich garantiere oder verspreche keine Heilung oder Linderung der Beschwerden.